Willkommen

 

Aktuelle Termine:

 

Elternsprechtag Dienstag 28.11. 16:00 - 19:30 Uhr

Dezember:

14.12. Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

Februar:

21.02.18 Infoabend der FOS für die 10. Klassen

26.02 + 28.02. + 05.03.18 VERA 8. Klassen

März:

01.März 2018 Anmeldeschluss für die Qualiprüfungen!!

07.03. Schnuppernachmittag für Grundschüler

11.03. - 16.03.18 Skikurs

16.03. BIT in GEmünden 8gm/9mab

17.03. Abschlussball Tanzkurs

April:

09.04.18 2. Elternsprechtag

Mai:

02.05. Anmeldung für die offene und gebundene Ganztagsschule

11.05. 2. Wandertag

14.05. - 18.05. Abschlussfahrten der 9. + 10. Klassen

14.05.-18-05. Projektprüfung 9gmab

Juni:

04.06.-07.06. Projektprüfung M10

11.06.-14.06. Projektprüfung 9ab

11.06.-22.06. sind die Klassen 7bg im BFZ

18.06.-20.06. schriftliche Prüfungen M10

25.06.-06.07.  Betriebspraktikum der 8. Jahrgangsstufe

25.06.-28.06. Quali schriftlich

Juli:

09.07.18 - 20.07.18 Betriebspraktikum der Klassen 9mab

 

 

 

Rückblick:

Unser Schulfest Samstag 7. Oktober:

Einweihung der neuen Mensa

von links: Herr Hemrich (Bgm. Urspringen), Frau Engelhardt (Bgmin. Bischbrunn), Herr Müller (Bgm. Birkenfeld), Frau Schmidt-Neder (Bgmin Marktheidenfeld), Frau Hettiger (Schulleiterin MS Marktheidenfeld), Herr Harth (Architekt)

    

Der Elternbeirat in Aktion:

Vorführung der Judoka:

In den neuen Räumen:

 

 

Richtfest des Neubaus

Am 27.01.2017 wurde der Neubau der Mittelschule feierlich eingeweiht. Er soll ab dem kommenden Schuljahr die Ganztagesklassen und eine neue Schulmensa beherbergen. Auf dem Bild spricht unsere Bürgermeisterin, Frau Schmidt-Neder, und wünscht der Mittelschule weiterhin viel Erfolg bei der Berufsfindung. Neben ihr steht der Architekt Herr Jochen Harth, der den beteiligten Firmen für den reibungslosen und unfallfreien Ablauf der Bauarbeiten dankte.

 

Im Anschluss wurde unsere Schulleiterin Frau Annette Hettiger offiziell in das Amt eingeführt.

Auf dem Bild überreicht ihr Daniel Arias Mora eine der Tulpen, mit denen Frau Hettiger von den Schülern aus anderen Herkunftsländern in der jeweiligen Landessprache begrüßt wurde.

 

 

 

 

 

 

 

 

Bei Rückfragen:

Tel.: 09391 / 1401

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!