Klasse 5g im Mainfränkischen Museum